5 gute Geschenke

Weihnachten, Geschenke, Frauen, Männer, Kinder, Spenden, Lifestyle, stylish

Geschenkideen, die nicht nur an Weihnachten alle glücklich machen

Der Countdown läuft – noch beschäftigen sich alle mit Halloween (und vielleicht auch ein bisschen mit dem Reformationstag), doch bald schon, bald weihnachtet es und überall auf den Tannenspitzen sehen wir goldenen Sternlein blitzen. Oder so ähnlich.

Wie dem auch sei: Schenken macht Spaß, nicht nur zu Weihnachten und nicht nur dem Beschenkten. Deshalb habe ich Euch hier ein paar Tipps für Euch. Kann man mit Geschenken die Welt ein bisschen besser machen? Man kann! Und vor allem: bunter…

„Kann ich mal Hautfarbe haben?“ „Ja, klar!“

Buntstifte, GoVolunteer, Vielfalt, malen, Kinder, zeichnen, Geschenk
Hautfarben-Buntstifte (Quelle: www.hautfarben-buntstifte.de)

GoVolunteer bringt Projekte und Initiativen mit Menschen zusammen, die helfen wollen. Seit Oktober 2015 vermittelt GoVolunteer erfolgreich ehrenamtliche Helfer an Projekte, unterstützt Initiativen durch Vernetzung und Coaching und setzt sich öffentlich für Engagement in der Integrationsarbeit ein.

Jetzt kann man die Organisation ganz leicht unterstützen und gleichzeitig Menschen so malen, wie sie wirklich aussehen – nämlich hautfarben. Der Erlös der Stifte (gibt’s übrigens auch als Wachsmaler) fließt zu 100% in die Integrationsarbeit von GoVolunteer.

Für Wanderer

Sina Trinkwalder, gute Geschenke, Obdachlose, Taschen, Rucksäcke, haltbar, nachhaltig
Brichbag (Quelle: www.brichbag.de)

Sina Trinkwalder und ihr Unternehmen manomama kennt Ihr vermutlich schon – aber habt Ihr auch schon von ihrem relativ neuen Projekt Brichbag gehört? Vor einigen Jahren fragte ein Markisen-Hersteller Sina, ob sie etwas mit seinem Verschnitt anfangen könnte (denn davon gab es eine ganze Menge). Sina überlegte und irgendwann war die Idee zu Brichbag geboren: Aus den Markisen lässt sie bei manomama Rucksäcke und Taschen nähen. Die eine Hälfte wird verkauft, die andere Hälfte bekommen Obdachlose, gefüllt mit Hygieneartikeln, Büchern, warmen Socken von Partnern wie Alnatura, Sodasan oder Dr. Hauschka.

Der Inhalt dieses Goodie-Bags ist natürlich schnell aufgebraucht, doch die Rucksäcke halten sehr lange und sollen unwürdige und unpraktikable Plastiktüten ersetzen. Die Rucksäcke und Taschen sind witterungsbeständig, wasserdicht und schmutzabweisend (wie Markisen eben so sind) und mit dem Kauf eines Weekenders wird die Anfertigung eines Obdachlosen-Rucksacks ermöglicht.

10 kleine Saftorangen…

Nachhaltigkeit, Crowdfarming, Orangen, Olivenöl, Honig, Bienen, Geschenke
Masia el carmen (Quelle: www.naranjasdelcarmen.com)

Junge Landwirte träumen von neuen Anbaumethoden des 21. Jahrhunderts: Durch Crowdfarming soll nur noch angebaut werden, was tatsächlich konsumiert wird – und wir können durch digitale Vernetzung zum Orangenbaumbesitzer werden. Bei NARANJAS DEL CARMEN kann man zum Beispiel einen Orangenbaum pflanzen oder eine Bienenfamilie adoptieren.

Wenn die Orangen reif sind, kann man sich die Ernte zuschicken lassen und sein ganzes Umfeld mit frisch geerneten Orangen erfreuen. Das Besondere an den Orangen: Sie werden nicht gelagert, sondern bleiben bis zur Verschickung am Baum – und das schmeckt man. Außerdem gibt es bei Naranjas del Carmen neben Honig übrigens auch Olivenöl und Rotwein…

Für Weinkenner

Geschenke, Wein, Geschenktipp, Lifestyle, Weihanchten, sinnvoll schenken
Weinregal aus alten Weinkisten (Quelle: www.shop.taz.de)

Mal angenommen, man hat sich den Rotwein aus Valencia bestellt (der Mensch lebt nicht nur von Orangen allein), wohin dann mit den guten Flaschen? Fünf von ihnen würden in diese Weinregale von der taz passen: Diese werden in Behindertenwerkstätten in der Pfalz hergestellt, verwendet werden ausrangierte Weinkisten von Winzern in der Region. Die Kisten werden in Einzelteile zerlegt, neu zugesägt, mit dem tazlese-Logo versehen, geschliffen, neu zusammengefügt und dann mit Leinöl bestrichen. Jedes Stück ein Unikat!

Lies mal!

Geschenkideen, Bilderbücher, Frankreich, Kinder, Geschenketipps
Crowfunding-Kampagne des Tintentrinker Verlags auf Startnext

Auf Startnext findet man schöne Geschenke – und hilft gleichzeitig dem ein oder anderen sinnvollen Projekt auf die Sprünge. Zum Beispiel dem Tintentrinker Verlag, der französische Bilderbücher und historische Graphic Novels nach Deutschland bringt. Die Verlegerin Julie hat kleine und große Buch-Pakete geschnürt, die man durch eine Spende auf Startnext erwerben kann. Gleichzeitig wird durch das Crowdfunding das Verlagsprogramm für 2018 gesichert.

 

 

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen